Cash- & Kapitalmanagement

Bain zeigt Wege auf, wie sich Liquidität erzeugen lässt, die Kapitalumlaufgeschwindigkeit durch das System erhöht werden kann, der Return on Investment Capital (ROIC) steigt und mit einem disziplinierten Ansatz kulturelle Veränderungen vorangebracht werden können. In den meisten Fällen finanzieren sich solche Bemühungen innerhalb sehr kurzer Amortisationsfristen.

Wir unterstützen unsere Klienten in allen Aspekten des Liquiditätsmanagements. Unternehmen mit einer starken Bilanz können ihren Ressourceneinsatz über alle Geschäftssparten hinweg verbessern und so höhere und bessere Renditen für die Investoren erzielen. Im anderen Extrem helfen wir bei der Diagnose, ob und wann drohende Liquiditätsengpässe gefährlich sind und zeigen Wege zur Bewältigung solcher Probleme auf.

Oft beginnt unser Einsatz damit, dass wir uns einen eindeutigen Überblick über die Cash Zu- und -abflüsse während eines Zeitraums von 13 Wochen verschaffen, um die Echtzeitdifferenzen zwischen erwarteten und tatsächlichen Resultaten sichtbar zu machen. Detaillierte Analysen von Abweichungen zeigen die Unterschiede zwischen einmaligen, zeitrelevanten und permanenten Varianzen auf. Anhaltende Varianzen sind ein Warnsignal und können Hinweise auf Probleme in Produktlinien, Kundenkanälen oder Lieferantenbeziehungen geben.

Visibilität führt zu einer aktiven Bearbeitung von Problemen, bevor es zu spät ist. Wie in der nachstehenden Grafik zu sehen ist, kann dies strategische Implikationen mit sich mitbringen:

Cash flow chart

Ist diese Visibilität gegeben, modellieren wir verschiedene Szenarien, in die tägliche, wöchentliche oder monatliche Cash-Flow- und Liquiditätsindikatoren einfließen. So entsteht das Fundament für eine Krisenplanung. Beispielsweise wird erkennbar, welche Konkurrenten angreifbar sind, welche die stärksten Kunden sind und welche Lieferanten möglicherweise nicht überleben. Statt historische Daten auszuwerten, bietet eine liquiditätsfokussierte Analyse immer zukunftsorientierte Informationen.

Hunderte von Unternehmen weltweit haben auf Bains Kompetenz in Cash- und Kapitalmanagement vertraut und auf unsere Expertise zurückgegriffen, um ihr Kapital- und Liquiditätsmanagement in eine strategische Plattform differenzierter Investments zu transformieren. Die letzte Wirtschaftskrise hat die Notwendigkeit einer ständigen Liquiditätsdisziplin und eines tiefgreifenden Verständnisses von Cashzyklen besonders unterstrichen. Mit diesen Kenntnissen können neue und bessere Geschäftsmöglichkeiten erschlossen, knappe Ressourcen genutzt, Geschäftsbereiche gestärkt, wünschenswerte Produkte eingeführt, neue geografische Regionen bedient und Kundenanforderungen besser erfüllt werden.