Strategisches Due Dilligence

Käufer aus dem Finanzsektor haben nach unserer Erfahrung gegenüber Käufern aus dem Corporate Bereich eindeutige Vorteile auf dem Gebiet von strategischem Due Diligence. Mit Input der Profis haben wir einen Ansatz erarbeitet, der auf vier Grundprinzipien basiert:

  • Die richtigen Fragen stellen, um die Investmentthese auf Stimmigkeit zu überprüfen
  • Den getrennten Wert des Zielunternehmens auf der Basis eines stringenten Verständnisses der Cash-Flows ermitteln
  • Synergieeffekte nutzen
  • Frühzeitig einen eindeutigen Kurs festlegen, damit Synergiepotential schnell realisiert werden können.
Bei einer strategischen Due Diligence ist die sorgfältige Prüfung der Geschäftsbücher unerlässlich. Diese muss mit einem zukunftsorientierten Prozess kombiniert werden, der nachvollziehbar macht, wie über eine Unternehmensakquisition Wert generieren werden kann. Die besten Käufer identifizieren die wichtigsten Quellen einer kontinuierlichen Wertschöpfung und entdecken auch die für den Verkauf oberflächlich ausgebesserten Schwachstellen.


Due diligence funnel