Informationstechnologie

Was wir bieten

Bain greift auf internationale Erfahrungen aus verschiedenen Branchen und Technologien zurück. Wir tragen auf diese Weise zur Lösung hochkomplexer IT-Probleme in Unternehmen bei. Mehr als 40 Prozent unserer Projekte haben mit umfassenden Geschäfts- oder IT-Transformationen zu tun.

Unsere Experten analysieren bestehende Probleme datengestützt, verringern IT-Risiken und identifizieren Chancen für Unternehmen. Gemeinsam mit den Teams unserer Klienten erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungen, die nachweislich den Wert ihrer IT steigern. Zu unseren besonderen Kompetenzen zählen:

  • IT-Diagnose: Wir unterstützen unsere Klienten dabei Chancen für effektive IT-Verbesserungen zu erkennen und umzusetzen. Unser Ziel ist es, die gewünschten Geschäftsziele mit entsprechenden IT-Investitionen zu erreichen.
  • IT Full Potential-Strategie: Wir helfen unseren Klienten, nachhaltige IT-Projekte zu entwickeln, die im Einklang mit ihrer Geschäftsstrategie sind. Bain unterstützt Unternehmen dabei, die Lücke zwischen ihren IT-Ausgaben und dem vollen Potenzial dieser Investitionen zu schließen.
  • IT-Kostenmanagement:Unsere Experten helfen Unternehmen, ihre IT-Kosten zu reduzieren, den Wert der bestehenden IT-Systeme zu steigern und den Übergang zu einer effizienteren IT zu gestalten und zu steuern.
  • IT Capability Sourcing: Gemeinsam mit unseren Klienten stellen wir sicher, dass IT-Offshoring- und IT-Outsourcing-Entscheidungen zur Gesamtstrategie eines Unternehmens passen. Mit unseren Klienten gestalten wir Kooperationsstrukturen, den Aufbau von Kompetenznetzwerken und Vertragsvereinbarungen, so dass dauerhafte Resultate erzielt werden können: Eine sofortige Kostensenkung und künftige Flexibilität.
  • Überprüfung der Anwendungslandschaft:Wir stellen sicher, dass das Anwendungsportfolio eines Klienten kosteneffektiv ist und gleichzeitig Innovationen ermöglicht. Deshalb beraten wir auch zu Themen der Portfoliopriorisierung und –selektierung sowie zur Reduktion von Komplexität und unterstützen bei der praktischen Umsetzung.
  • Infrastrukturoptimierung: Durch Hebel wie Hardware-Konsolidierung, Prozesseffizienz und -automatisierung sowie Personalallokation verbessern wir die Auslastung der IT-Ressourcen und erhöhen deren Nutzen.
  • IT-Organisations- und IT-Governance-Konzepte: Wir entwerfen gemeinsam mit unseren Klienten den Aufbau von IT-Organisationen, -Prozessen und –Kompetenzen. Dabei stehen Skalierbarkeit, Performance sowie effektive Entscheidungs- und Managementprozesse im Vordergrund.
  • IT-M&A-Integrationsstrategie: Im Kontext von Mergern und De-Mergern begleiten unsere Experten die IT-Migration mit dem Ziel, einen effektiven und effizienten Integrationsprozess zu ermöglichen.
  • IT Project Turnaround: Wir unterstützen Unternehmen, den Erfolg großer IT-Projekte zu optimieren. Das beginnt bei der Definition von Systemanforderungen, geht über die Realisierung der finanziellen und strategischen Ergebnisse bis hin zur Systemimplementierung. Wir entwickeln und unterstützen IT-Turnaround-Programme und sorgen dafür, dass IT-Projekte erfolgreich werden.

Im Rahmen von Due Diligence-Projekten im IT-Bereich eines Unternehmens für potentielle Private Equity und M&A-Transaktionen, kann die erfahrene Private Equity-Gruppe von Bain herangezogen werden.



Unser ansatz

Die IT-Architektur eines Unternehmens muss so gestaltet sein, dass sie die Geschäftsziele optimal unterstützt. Dabei kommt der Entwicklung einer strategischen IT-Roadmap eine zentrale Bedeutung zu, da sie das (technische) Ziel für die Transformation liefert. Folgende Abbildung zeigt die Eckpunkte des strategischen Architekturprozesses, um eine solche Roadmap zu entwickeln.


IT - bain.de - 530x242

Ausgangspunkt sind Geschäftsgrundsätze, die sich aus der übergreifenden Geschäfts- und Mergerstrategie ableiten. Neben diesen Grundsätzen identifizieren wir entscheidende Schritte, um die strategischen Ziele zu erreichen.

Im zweiten Schritt untersuchen wir gemeinsam mit unseren Kunden den aktuellen Zustand der IT. Auf diese Weise finden wir die Lücken zwischen den geschäftlichen Anforderungen und dem Ist-Zustand der IT. Um diese Lücken zu schließen formulieren wir im dritten Schritt IT-Architekturprinzipien und beschreiben den Zielzustand der Applikationslandschaft (Schritt drei). Diese beinhaltet alle nötigen Technologien, die zur Abdeckung der fachlichen Anforderungen notwendig sind.

Zuletzt erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Klienten eine strategische IT-Roadmap – einen umfassender Investitionsplan, der die Grundlage für die Transformationsplanung ist.

Unser Team

Wir verstehen uns als integrierte Mitglieder Ihres Teams und arbeiten mit den Mitarbeitern Ihres Unternehmens ebenso wie mit Ihrer Vorstandsebene zusammen, um sichtbare und nachhaltige Erfolge zu erzielen. Unsere erfahrenen Experten sind dafür weltweit im Einsatz.

Our team