Private Equity

Was wir bieten

In der letzten Dekade hat Bain & Company an der Hälfte aller weltweiten Buyout-Transaktionen in einer Größenordnung von über $ 500 Millionen beratend mitgewirkt. Unsere Zusammenarbeit mit Buyout-Fonds repräsentiert ein Volumen von rund 75 Prozent des globalen Beteiligungskapitals. Unsere Praxisgruppe ist mehr als dreimal so groß wie die des nächstgrößten mit Private Equity Fonds zusammenarbeitenden Beratungsunternehmens.

Aber die Private Equity-Aktivitäten von Bain beschränken sind nicht auf Buyout-Fonds. Wir arbeiten für alle Fondstypen, einschließlich Rentenfonds, Infrastrukturfonds, Immobilienfonds und Hedgefonds, und sind zudem für die meisten bekannten Kommanditisten von Private Equity-Unternehmen, etwa Staatsfonds, Pensionsfonds, Finanzinstitute, Stiftungen oder Family Investment Offices, tätig.

Der Bereich Private Equity Consulting repräsentiert für Bain rund 25 Prozent des weltweiten Geschäftes. Für Klienten des Private Equity-Sektors arbeitet ein internationales Netz aus über 400 erfahrenen Experten. Bain verfügt über umfassende Erfahrungen aus Engagements in allen Regionen der Welt und in allen bedeutenden Sektoren – von der Konsumgüterindustrie über Finanzdienstleistungen bis zu Technologie und Industriegütern. Wir unterstützen unsere Klienten in einem breiten Spektrum von Zielsetzungen:

Unser Ansatz

Deal-Generation: Gemeinsam mit Anlegern entwickeln wir die richtige Investmentthese. Wir verbessern den Deal-Flow durch Branchenanalysen und eine frühzeitige Sichtung von Zielunternehmen. Zudem unterstützen wir die Planung der Kontaktaufnahme zu potenziellen Zielunternehmen.

Due Diligence: Durch Due Diligence-Verfahren, die Analyse möglicher Performance-Verbesserungen und die Bereitstellung von detaillierten Programmen für die Zeit nach der Übernahme eines Unternehmens tragen wir schon im Vorfeld zu besseren Transaktionsentscheidungen bei.

Wertschöpfung im Portfolio: : Durch die Entwicklung strategischer Konzepte, die Durchführung von Workshops, bei denen das Management auf strategische Prioritäten eingestimmt wird, sowie durch Anleitungen für zielgerichtete Unternehmensinitiativen tragen wir dazu bei, dass direkt nach dem Unternehmenszukauf schnelle Resultate erzielt werden können. Während der Phase der Eigentümerschaft unterstützen wir forcierte Bemühungen, die Erträge zu verbessern, die Kosten zu reduzieren und die Wertschöpfungsstrategie anzupassen.

Exit Planning: Zusammen mit den Investoren versuchen wir den Abschluss von Transaktionen bei maximalem Ertrag zu ermöglichen. Dazu unterstützen wir die Vorbereitung des Beteiligungsausstiegs, identifizieren eine optimale Exit-Strategie und sind bei der Vorbereitung der Verkaufsdokumente behilflich. Auf Wunsch beteiligen wir uns auch an der Vorauswahl geeigneter Käufer.

Turnarounds: Private Equity-Häuser und Finanzinvestoren profitieren von der bei Bain tätigen „Corporate Renewal"-Gruppe, dass Geldgebern und Unternehmensspitzen, die sich in einer Krise befinden, oderkapitalschwachen Unternehmen, spezielle Sachkenntnisse zur Seite stehen. Wir konzentrieren uns auf Turnarounds, die das Eigenkapital schützen. Unsere Fachleute sind besonders erfahren in finanziellen Restrukturierungsprojekten sowie strategischen, operativen und organisatorischen Transformationsprozessen.

Unternehmensstrategie und Operations: Wir unterstützen Private Equity-Firmen bei der Entwicklung eigener Strategien für kontinuierliche Spitzenleistungen. Zu den Themenstellungen zählen Diversifizierungen in Bezug auf Anlageklassen und Regionen, Sektorstrategien, Fundraising, Organisationsdesign und Entscheidungsprozesse, Gewinn im War for Talents oder die Optimierung von Investitionsressourcen.

Unser Team

Unsere erfahrenen Experten verstehen sich als integrierte Mitglieder Ihres Teams – von der vordersten Linie bis zur Vorstandsebene. So erzielen wir gemeinsam sichtbare und nachhaltige Erfolge.

Unser Team